Logo

Herzlich Willkommen!

Hier finden Sie über 2.500 Gedichte zu den verschiedensten Anlässen wie Liebe, Geburtstag, Jubiläum, Trauer, Hochzeit, Jahreszeiten, uvm.
Sie suchen einen Spruch für ein Poesiealbum, oder benötigen noch einen kleinen Reim für eine Geburtstagskarte? Dann schauen Sie bei uns rein.

Gedichte

Gedichte können Worte in Gefühle verwandeln. Allerdings gibt es nicht nur Gedichte, mit denen man seine Gefühle ausdrücken kann. Was jemand mit Gedichte, die er geschrieben hat, sagen möchte, muss man immer erst herausfinden. Für viele sind Gedichte aber eine gute Möglichkeit, ihren Gefühlen freien Lauf zu lassen, ohne anderen Menschen direkt etwas von sich preiszugeben. Je nachdem, was man mit Gedichte sagen möchte, können diese ganz unterschiedlich sein. Zum Beispiel ist es möglich, dass man bei Gedichte einen Reim benutzt. In der Schule lernt man, welchen stilistischen Mittel einem zur Verfügung stehen, wenn man Gedichte verfassen möchte. Schon allein die Tatsache, dass Gedichte einen Reim haben, lässt diese in einem vollkommen anderen Licht erscheinen. Bevor man Gedichte schreibt, sollte man sich also nach Möglichkeit Gedanken darüber machen, wie man etwas sagen möchte. Um seine Gefühle durch Gedichte zu zeigen muss man aber nicht immer eine der vielen Reimformen verwenden. Manche finden sogar, Gedichte erhalten eine stärkere Ausdruckskraft, wenn man vollkommen auf Reime verzichtet. Es kommt jedoch immer darauf an, um welche Art es sich bei Gedichte handelt und was genau man mit Gedichte aussagen möchte. Man kann Gedichte entweder benutzen, um sein Seelenleben zu offenbaren oder aber man liest fremde Gedichte und lässt sich dadurch in eine vollkommen andere Welt entführen. Mit Gedichte ist so vieles möglich und jeder muss selbst herausfinden, was er mit dem Thema Gedichte verbindet. Für manchen sind Gedichte einfach nur geflügelte Worte, die zwar nett klingen, hinter denen sie aber keinen Sinn entdecken können. Andere wiederum sind Meister darin, Gedichte zu interpretieren und können hinter die Fassade der schönen Worte blicken. Wiederum andere nutzen Gedichte, um ihren Gefühlen Ausdruck zu verleihen, ohne dass sie mit einem anderen Menschen über das, was sie belastet, reden müssen.